Sonntag, 29 Dezember 2013 15:58

Immobilienkauf Niederlande

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

Immobilienkauf Niederlande

 

Der Kauf einer Immobilie in den Niederlanden und Deutschland unterscheidet sich in vielen Punkte. Doch eins ist gleich, sie kommen um den Notar in beiden Ländern nicht herum!

 

 

Kaufvertrag

Der Kaufvertrag beim Immobilienkauf in den Niederlanden muss bei einem Notar geschlossen werden. Dieser hilft dann bei der Eintragung in das Register für Immobilien.

 

Vererben

Auf in den Niederlanden belegen Immobilien findet in der Regel das lex rei sitae Anwendung. Das heißt das Recht des Landes in dem es sich befindet. Sie vererben die Immobilie daher in der Regel nach niederländischem Erbrecht.

 

Steuern

Sie sind durch den Immobilienkauf in den Niederlanden eine Grunderwerbssteuer, die durch die Gemeinde erhoben wird, schuldig. Die entsprechende (korrekte) Steuerhöhe müssen Sie sich bei der jeweiligen Gemeinde oder einem Steuerberater in den Niederlanden nachfragen.

Read 2224 times